Eine eindeutige Definition des digitalen Zwillings ist schwierig. Denn Cloud Anbieter, Komponenten Hersteller, Endkunden haben alle sehr unterschiedliche Vorstellung, was ein digitaler Zwilling ist. Der Nutzen des digitalen Zwillings in der modernen Produktion ist unbestreitbar. Wird er z.B. in die Lieferketten integriert, kann er die Grundlage für Life Cycle Management, vorbeugende Wartung und Analytik sein. In diesem Webinar zeigen wir, welchen Nutzen ein digitaler Zwilling haben kann. Und gehen auf die unterschiedlichen Erwartungen und Sichtweisen der Stakeholder ein.

Datum

Mittwoch, 17.6.2020 – 15.00-16.00 Uhr

Ort

Ratingen

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.