16.30 Uhr         Eintreffen der Teilnehmer

16.55 Uhr         Begrüßung

durch Seminarreferent KEMPER

17.05 Uhr         Carsten Bäcker

Bemessung von Zirkulationssystemen gemäß DIN 1988-300

-        Planungsrelevante Anforderungen an das Zirkulationssystem

-        Differenziertes Verfahren

-        Berechnung der Volumenströme

-        Beimischgrad

-        Auswahl der Rohrinnendurchmesser, Förderhöhe der Zirkulationspumpe

-        Hydraulischer Abgleich

-        Systemische Mängel in Zirkulationssystemen

-        Messtechnische Untersuchungen von Zirkulationssystemen

 18.35 Uhr         Pause

 18.55 Uhr         Seminarreferent KEMPER

Der hydraulische Abgleich in der Praxis

-        Unterschiedliche Zirkulationssysteme

-        Funktionalität der Reguliertechnik

-        Beurteilung mit Hilfe der Simulation

-        Energieeinsparung mit innovativen Systemen

-        Thermischen Entkopplung von Kalt- und Warmwasser

 

20.00 Uhr         Abendessen

Datum

Die Termine und Veranstaltungsorte finden Sie unter dem Anmeldebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.