In dieser Trainingseinheit zeigen wir, wo Ihre Rechte und Möglichkeiten liegen. Damit Sie bei Reklamationen schnell und rechtssicher entscheiden können, wie Sie am besten reagieren – und langwierige Streitigkeiten vermeiden.

Wer sollte teilnehmen?

Firmeninhaber, Projektleiter

Was ist das Highlight?

Praktische Beispiele aus dem Alltag machen die häufigsten bzw. alltäglichen Probleme und Lösungsmöglichkeiten verständlich

Welches Trainingswissen wird vermittelt?

  • Mängelhaftung im Rahmen der Gewährleistung
  • Definition Mangel, Abgrenzung Rechtsmangel und Sachmangel
  • Unterschiede bei Kaufverträgen, Werkverträgen, VOB / B-Verträgen
  •  Rechte und Pflichten Verkäufer / Käufer
  • Gefahrübergang, Nacherfüllung, Minderung, Rücktritt, Schadensersatz, besondere Probleme beim Verbrauchsgüterkauf
  • Rechte und Pflichten des Kaufmanns
  • Mängelhaftung im Rahmen der allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Möglichkeiten der Haftungsbegrenzungen
  • Gewährleistungsbürgschaften, Sicherungseinbehalte
  • Gewährleistungsfristen, Verjährung und Erlöschen von Ersatzansprüchen
  • Abgrenzung Gewährleistung und Garantie

 

Datum

Die Termine und Veranstaltungsorte finden Sie unter dem Anmeldebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.