Seminarinhalte

 

SCHWERPUNKT
Planung und Bemessung der Regenentwässerung unter Berück-sichtigung der Regenrückhaltung und Pumpendimensionierung
 
SEMINARINHALTE
  • Regenentwässerungsanlagen im Freispiegelsystem
  • Dachentwässerung mit Druckströmung / Notentwässerung
    – Drainageentwässerung
    – Versickerungsanlagen
  • Entwässerung von Flächen unterhalb der Rückstauebene
  • Regenwasserhebeanlagen / -pumpwerke
  • Überflutungsnachweise nach DIN 1986-100 Absatz 14.9.3
  • Regenrückhalteräume gemäß DIN 1986-100 Absatz 14.9.4
  • Umsetzung der Regenrückhaltung auf Grundstücken mit Praxisbeispielen
 
Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung durch die
Ing. Kammer Bau NRW
 
VIDEOS
ForumTalk #14: Regenwasservorsorge

Seminarinformationen

26.09.202211:30 bis 16:30 Uhr
27.09.202208:30 bis 13:30 Uhr
, Steinhagen
 
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.